Hübner Bau GmbH

Am Steinbusch 36
97828 Marktheidenfeld
Tel.: 09391/912 97 00
info@huebner-massivhaus.de

Der Weg zum Traumhaus

Lassen Sie sich nun die einzelnen Schritte zu Ihrem Traumhaus aufzeigen:

Am Anfang steht immer Ihre Idee.
Sie teilen uns Ihre grundsätzlichen Vorstellungen und Wünsche mit, an Hand derer wir gemeinsam mit Ihnen ein schlüssiges Gesamtkonzept erarbeiten.

1. Die Grundstücksgröße
Besitzen Sie bereits ein eigenes Grundstück, so benötigen wir zur Ermittlung der Bebaubarkeit die Größenangaben (m²-Gesamt/Außenmaße), noch besser wäre ein maßstabgerechter Lageplan.

2. Die Bebaubarkeit des Grundstücks
Hier gilt eine einfache Regel: Grundsätzlich dürfen Sie zumeist in der gleichen Form und Größe wie Ihre Nachbarn bauen. Das heißt, bezüglich der Anzahl der Geschosse, der Dachneigung oder des Kniestocks können Sie sich an den Gebäuden Ihrer Grundstücksnachbarn orientieren.

Weitere Einzelheiten ergeben sich aus dem jeweiligen Bebauungsplan, der bei Ihrer zuständigen Gemeindeverwaltung zur Einsicht vorliegt. Dieser sieht oft auch Regelungen zur Anordnung von Garagen, Grundstückseinzäunungen, zulässigen Fenstergrößen oder Dachgauben und anderes vor.

3. Raumbedarf und Hausgröße
Unsere Haustypen bieten wertvolle Anregungen hinsichtlich Raumaufteilung, Größenordnung und Gestaltung Ihres Wohnhauses. Wir sind bekannt dafür, Ihre Ideen bei Top-Qualität der einzelnen Gewerke in einem marktgerechten Preis-Leistungsverhältnis umzusetzen.

Fachkundige Beratung und Service sind unsere Stärke.

Schließlich stehen Sie vor einer wichtigen Entscheidung Ihres Lebens, die wohl überlegt sein will.

Haben Sie schon eine Vorstellung von Ihrem Traumhaus entwickelt?
Dann vereinbaren Sie doch einfach ein unverbindliches Beratungsgespräch mit einem unserer Fachberater.

4. Testen Sie uns
Wenn Sie sich nun entschließen mit uns zu bauen, dann erstellen wir gemeinsam mit Ihnen den Hausbauvertrag, bestehend aus dem eigentlichen Vertragstext, Einzelheiten wie Art und Umfang der von uns zu erbringenden Leistungen, Zahlungsziele und Festpreis bis zur Fertigstellung. Weiterhin erstellen wir die auf Ihr Bauvorhaben abgestimmte Bauleistungsbeschreibung, die Gewährleistungszeiträume vorsieht und Einzelheiten zur Ausstattung beschreibt.

Im Falle von Sonderleistungen fügen wir eine Zusatzbaubeschreibung bei, in der die genauen Einzelheiten dargestellt sind. Nun beginnt (für uns) die Phase der Planfertigung. Wir erstellen die komplette Eingabeplanung mit allen erforderlichen Angaben und laden Sie dann nochmals zu einem Plangespräch ein, bei dem wir mit Ihnen alle Einzelheiten durchgehen.

In der Folge stellen wir Ihnen die Planungen vor und Sie suchen sich im Rahmen der Bemusterung Werkstoffe, Sanitärausstattungen, Tür- und Beschlagstandards, Treppen oder Dacheindeckungen und vieles mehr Schritt für Schritt bei uns aus.
Danach reichen wir den Bauantrag ein. Zeitgleich erstellen wir die so genannte Werkplanung, die Arbeitsunterlage für unseren Bauleiter und alle am Bau beteiligten Handwerker. Ist nun die Baugenehmigung erteilt, wird umgehend mit der Bauausführung begonnen.

Als Ansprechpartner steht Ihnen hierbei der für Ihr Haus verantwortliche Bauleiter mit Rat und Tat zur Verfügung. Innerhalb der vertraglich festgelegten Bauzeit (3 Monate, mit Keller 4 Monate) erfolgt die Fertigstellung mit anschließender Abnahmebegehung. Dabei werden eventuell vorhandene Mängel von uns aufgenommen und umgehend behoben. Auch nach Ihrem Einzug haben Sie selbstverständlich eine Gewährleistung auf das Gebäude über einen Zeitraum von bis zu fünf Jahren.


Rufen Sie uns einfach unverbindlich an oder senden Sie uns eine E-Mail!

Telefon: 09391 - 912 97 00  -  E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!